Steinberg InvestmenT GmbH

Datenschutz

1. Einführung
Die Steinberg Investment GmbH (im Folgenden "wir", "uns", "unser") respektiert Ihr Recht auf Datenschutz. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung unserer Website.

2. Zweck der Datenverarbeitung
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und um unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Verarbeitete Datenkategorien
Wir erheben verschiedene Arten von Daten, einschließlich IP-Adressen, Kontaktinformationen und Cookies.

4. Empfänger von personenbezogenen Daten
Wir teilen einige Ihrer Daten mit unseren Partnern, einschließlich Webflow und Google.

5. Datenverarbeitung in Drittländern
Unsere Partnerunternehmen Webflow und Google haben ihren Sitz außerhalb der EU. Datenübermittlungen an diese Unternehmen erfolgen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen.

6. Cookies
Unsere Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu verwalten oder abzulehnen.

7. Nutzung von Webflow
Wir nutzen Webflow für die Erstellung und Verwaltung unserer Website. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Webflow finden Sie in der Datenschutzerklärung von Webflow.

8. Nutzung von Google Analytics 4
(GA4)Unsere Website verwendet Google Analytics 4 (GA4), um das Nutzerverhalten zu analysieren und unsere Dienste zu verbessern. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Sie haben die Möglichkeit, das Tracking durch GA4 zu deaktivieren.

9. Kontaktformular
Auf unserer Website bieten wir Ihnen ein Kontaktformular an, mit dem Sie Informationen anfordern und mit uns Kontakt aufnehmen können. Die von Ihnen im Rahmen des Kontaktformulars eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage verwendet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.